Hören und Sehen - ja, aber richtig !


Know How

Wir sind das Technikteam eines Theaters und eines Chores mit 10 bzw. 25 Jahren Erfahrung im Bereich von Theater bzw. Chorbeschallung. Beides gehört zu den eher schwierigen Bereichen der Eventtechnik. Deswegen haben wir uns in diesen Vereinen ton- und lichttechnisch selbständig gemacht. Wir machen das nicht beruflich, dafür aber sehr professionell. Und wir haben Spass an dem, was wir tun. Das hört man und das sieht man.

Licht

Wir haben in den letzten 10 Jahren verschiedene Theaterproduktionen  lichttechnisch durchgeführt. 

Kleine  spezielle Stücke wie das "Epochenkarussell" in Unterendingen, aber auch grosse, technisch aufwendige Produktionen wie 2015 das Stück "Open-Air 70" in Tegerfelden. 2021 machen wir die gesamte Licht-, Ton- und Videotechnik des Freilichtspektakels "Tanja Lupa" der Freilichtbühne Surbtal. Eine kleinere Konzertbeleuchtung haben wir. Für grosse Theaterproduktionen mieten wir das Lichtmaterial projektbezogen dazu.

Ton

Wir arbeiten ausschliesslich mit erstklassigem und professionellem Tontechnikmaterial. Damit sie nichts anderes hören, als das, was sie hören wollen. Gutes Theater, gute Musik, gute Sprache. Tontechnikmaterial ist das Eine, ein gutes Gehör das Andere: wir haben beides. Das tontechnische Material gehört uns und wir kennen uns damit aus. Darunter Sennheiser Funklinien und erstklassige Lautsprecher-Systeme von KS-Audio.

Spezialisiert sind wir auf Beschallungen von Konzerten, insbesondere Chorkonzerten. Da wissen wir, auf was es ankommt. Wir wissen wie ein Chor klingen muss und wissen auch, wie man die musikalische Begleitung so dazumischt, dass es ein Chorkonzert bleibt und nichts anderes.

Video

Seit März 2020 haben wir eine LED Videowand, bestehen aus 60 Panels mit je 64x64 Pixel, die variabel zusammengestellt werden können. Damit sind Videowände von ca. 8 x 3m realisierbar. Diese wird beim Freilichttheater Tanjalupa im August 2021 zum Einsatz kommen. Gerne vermieten wir diese Wand für Konzerte, Effekte, Public Viewings oder Werbung. Preis: auf Anfrage.

 


Und warum schreiben wir das hier ?

Wir haben das Material und das Know-How um auch Ihre Veranstaltung, Ihr Theater, Ihr Konzert, Ihre GV oder Ihren Kongress ins rechte Licht zu rücken und gut klingen zu lassen. Unsere Zielgruppe sind Vereine, Musiker, Chöre, Orchester oder Bands. Wir betreiben diese Dienstleistung nicht kommerziell. Sharing economy ist das Motto. Das Material soll sich amortisieren und muss up to date gehalten werden. Daher gibt es in aller Regel keinen kostenlosen Verleih oder dry-hire. Dafür aber erstklassigen Service. Nutzen Sie also unsere Technik und unsere Erfahrung und fragen Sie uns unverbindlich an.